KREAWYSS | ATELIER FÜR WORT UND BILD

TEXT

Fehlen Ihnen die Worte? KREAWYSS hat die Richtigen für Sie und verfasst Texte mit geschliffenem Ausdruck, die Eindruck hinterlassen.

MEHR

FOTOGRAFIE

Mehr als 1000 Worte sagt bisweilen ein Bild. KREAWYSS macht es für Sie – mit dem Blick für den besonderen Augenblick.

MEHR

ERFAHREN SIE DAS WICHTIGSTE

ÜBER MICH

KREAWYSS ist Mark Wyss. Mark Wyss ist Texter/Konzepter, Journalist und freischaffender Fotograf für diverse Agenturen und Kunden.

Kunden sind dann zufrieden, wenn ihre Anliegen nicht gehört, sondern verstanden und ihre Erwartungen nicht erfüllt, sondern übertroffen werden.

Werden auch Sie Kunde von KREAWYSS.

Kontakt
KreaWyss: Mark Wyss

GEPRÜFT UND FÜR GUT BEFUNDEN

KUNDENSTIMMEN

„Dank des geübten Blicks von Mark verfügen wir über viele neue Bilder, die den Schweizer Zoll dynamisch und zukunftsgerichtet präsentieren.“
Linda Bütler, Kommunikation Eidgenössische Zollverwaltung
„Mark hat uns beim Texten einer neuen Website unterstützt – und dabei nebst Kreativität ein feines Näschen für unsere Anliegen bewiesen. Das Resultat kann sich lesen lassen.“
Eric Nussbaumer, Inhaber TOP CARE GmbH
„Mark hat das Schreiben im Blut. Um welches Thema es auch geht, seine Texte bringen das Wesentliche immer genau auf den Punkt. Beim Lesen des aktuellsten Manuskripts hatte ich ein grosses Lächeln im Gesicht.“
Alain Schwaar, Inhaber Schwaar Immobilien und alainschwaar.com
„Mark hat ein ausserordentlich gutes Gespür für das richtige Bild. Was ihn aber vor allem ausmacht, ist sein hoher Qualitätsanspruch. Immer zum Wohle des Kunden.“
Adrian Wyss, Leiter Sportsponsoring Schweiz UBS
„Marks Gefühl für den Text und sein Auge fürs Bild sind eine fantastische Kombination. Wer seine Arbeit nicht schätzt, hat entweder unerfüllbare Erwartungen oder keine Ahnung von der Materie.“
Raphael Nadler, Stv. Chefredaktor Zofinger Tagblatt

VIEL SPASS BEIM LESEN DER

CAUSERIE

Die besten Geschichten schreibt nicht der Texter, sondern das Leben. Und sie inspirieren KREAWYSS zur Kolumne Causerie.

Alt ist modisch

„Hey Alter”, rief mir mein Neffe zu, als ich den Restaurantgarten betrat, in dem wir an jenem Abend den Geburtstag seines Vaters [...]

Rogers rote Beete

Lang lebe König Roger! Nach seinem 18. Grand-Slam-Titel ist der Gott noch ein bisschen göttlicher, die Legende noch ein bisschen legendärer. Weitere [...]

Bitte gelesen!

„Weisch, det eschs nome om ‚Gesehen und gesehen werden’ gange“. Sie möge mir die Zitierung in der vorliegenden Causerie verzeihen. Aber ich [...]

Mehr